Forum Forum dla uczestników Małopolskiego Konkursu Języka Polskiego Strona Główna Forum dla uczestników Małopolskiego Konkursu Języka Polskiego

 
 POMOCPOMOC   FAQFAQ   SzukajSzukaj   RejestracjaRejestracja 
 ProfilProfil   Zaloguj się, by sprawdzić wiadomościZaloguj się, by sprawdzić wiadomości   ZalogujZaloguj 

gw2 gold h1ROUNDUP Nach berraschendem Braunkohlebeschluss De

 
Napisz nowy temat   Odpowiedz do tematu    Forum Forum dla uczestników Małopolskiego Konkursu Języka Polskiego Strona Główna -> Jan Kochanowski - Tren X; Tren XIX albo Sen - etap wojewódzki - tekst w Internecie
Zobacz poprzedni temat :: Zobacz następny temat  
Autor Wiadomość
aJ5dY4aD9y
Nowy użytkownik


Dołączył: 09 Maj 2014
Posty: 49

PostWysłany: Pon Maj 12, 2014 22:07    Temat postu: gw2 gold h1ROUNDUP Nach berraschendem Braunkohlebeschluss De Odpowiedz z cytatem

h1ROUNDUP Nach berraschendem Braunkohlebeschluss Debatte ber NRW-KraftwerkTyp: Aktie WKN: 703712 / ISIN: DE0007037129 Branche: Energie und Rohstoffe Sektor: Versorger Land: Deutschland Kurse Charts News Analysen Fundamental Unternehmen Derivate Zertifikate Download News: Adhocs | Nachrichten | Termine Analysen: Empfehlungen | Chartanalyse | Anlagequalitt | Technische Kennzahlen | Trendvergleich 17:21 31. <a>guild wars 2 gold</a> 03.14 ROUNDUP: Nach berraschendem Braunkohlebeschluss Debatte ber NRW-Kraftwerk DSSELDORF/ERKELENZ (dpa-AFX) - Der berraschende Beschluss der NRW-Landesregierung zur Verkleinerung des Braunkohleabbaus im Rheinischen Revier hat eine Debatte ber ein dort geplantes Kraftwerk ausgelst. Das Planungsverfahren fr die rund 1,1 Gigawatt groe und 1,5 Milliarden Euro teure Anlage in Niederauem msse abgebrochen werden, forderte die Umweltorganisation BUND am Montag in Dsseldorf. Wer heute noch groe Braunkohlekraftwerke plane, habe die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Der Stromkonzern RWE wies die Forderung zurck. Die knftige Planung des Braunkohleabbaus in NRW msse ergebnisoffen und ohne Vorfestlegungen erfolgen, hie es in einer Unternehmensstellungnahme. Vor diesem Hintergrund sehen wir zum jetzigen Zeitpunkt keine Notwendigkeit, das laufende Genehmigungsverfahren fr BoAplus zu stoppen. RWE werde seine finale Bauentscheidung frhestens in zwei Jahren auf der Grundlage der dann geltenden Marktbedingungen treffen. Das BoAplus-Kraftwerk soll nach RWE-Angaben das modernste und umweltfreundlichste Braunkohlenkraftwerk des Rheinischen Reviers werden. <a>gw2 gold</a> Das Neubauprojekt knnte nach Einschtzung von Fachleuten ber die vier- bis fnfjhrige Bauzeit mehrere tausend Jobs sichern. Auerdem soll das neue Kraftwerk vier ltere 300-Megawatt-Braunkohleblcke mit wesentlich hherem Schadstoffaussto ersetzen. Am vergangenen Freitag hatte die rot-grne Landesregierung berraschend bekanntgegeben, dass der Tagebau Garzweiler II verkleinert werden solle. Etwa 300 Millionen von insgesamt 1,3 Milliarden Tonnen Braunkohle sollen nicht ausgebaggert werden. Die Stadt Erkelenz, auf deren Gebiet der Tagebau liegt, beklagte, dass sie offiziell ber die Plne der Landesregierung nicht informiert worden sei. Wir als Stadt haben noch gar keine offizielle Information bis jetzt, sagte Brgermeister Peter Jansen (CDU) am Montagnachmittag. Spannend sei die Frage, wo die endgltige Abbaulinie laufen werde. Das gilt vor allem fr zwei Landwirte, die um ihre Hfe bangen. <a>gw2 gold</a> Fr uns ist die Lage wie vorher, sagte Petra Schmitz vom Eggerather Hof. Sie gehe davon aus, dass die verffentlichen Skizzen keine genauen Abbaugrenzen zeigten. Ein paar Zentimeter auf dem Papier knnten ber die Existenz des Hofes aus dem Jahr 1160 entscheiden. Zur Festlegung der neuen Abbaulinie seien noch eine Reihe von Detailfragen zu klren, teilte die Staatskanzlei mit. Die Landesregierung strebe eine einvernehmliche Lsung im Dialog mit dem Unternehmen an. Dazu sollten zeitnah Gesprche mit dem RWE und Vertretern der Region gefhrt werden. Der Deutsche Gewerkschaftsbund in Nordrhein-Westfalen kritisierte, dass die Entscheidung ohne Rcksprache mit den zustndigen Gewerkschaften gefallen sei. Auerdem sei die Entscheidung energiepolitisch fragwrdig, stellte der Landesvorsitzende Andreas Meyer-Lauber am Montag in einer Mitteilung fest. Es gebe abscheinend auch kein Konzept, wie die Folgen fr die Beschftigten in der Region abgefedert werden knnten. Der NRW-Beschluss heizte unterdessen auch in Deutschlands zweitem groen Braunkohlabbaugebiet, der Lausitz, die Diskussion neu an. Im Rheinland sei das Abbaugebiet trotz bestehenden Braunkohleplanverfahrens reduziert worden, erklrte die Umweltorganisation Grne Liga am Montag. Nun sei es hchste Zeit fr ein Umdenken auch in Brandenburg und Sachsen./rs/DP/she Quelle: dpa Hier geht's zur Aktien-Startseite xboter 2014
Powrót do góry
Ogląda profil użytkownika Wyślij prywatną wiadomość Wyślij email Odwiedź stronę autora
Reklama






Wysłany: Pon Maj 12, 2014 22:07    Temat postu:

Powrót do góry
Wyświetl posty z ostatnich:   
Napisz nowy temat   Odpowiedz do tematu    Forum Forum dla uczestników Małopolskiego Konkursu Języka Polskiego Strona Główna -> Jan Kochanowski - Tren X; Tren XIX albo Sen - etap wojewódzki - tekst w Internecie Wszystkie czasy w strefie CET (Europa)
Strona 1 z 1
Skocz do:  
Nie możesz pisać nowych tematów
Nie możesz odpowiadać w tematach
Nie możesz zmieniać swoich postów
Nie możesz usuwać swoich postów
Nie możesz głosować w ankietach

Forum dla uczestników Małopolskiego Konkursu Języka Polskiego  

To forum działa w systemie phorum.pl
Masz pomysł na forum? Załóż forum za darmo!
Forum narusza regulamin? Powiadom nas o tym!
Powered by Active24, phpBB © phpBB Group